Kursangebote

Fernsehen in Schwerin verleiht kostenlos Technik zur Produktion eines Fernsehbeitrages, der später vom Sender veröffentlicht wird. Voraussetzung: Sie müssen sich in die Nutzung der Technik einweisen lassen. Dazu bietet Fernsehen in Schwerin regelmäßig Kurse im Umgang mit der Kamera oder zum Arbeiten am Schnittplatz an. Allen Nutzerinnen und Nutzern stehen auch die weiterführenden Kursangebote zur Verfügung. Hier können Sie Neues dazu lernen oder Ihre Fertigkeiten weiterentwickeln. Eine Anmeldung ist erforderlich, denn die Kurse sind zur Qualitätssicherung in ihrer Teilnehmerzahl begrenzt.

29.08.2017Ferienaktion "Alles Trick"

Foto

NOCH PLÄTZE FREI!

Im Trickfilmworkshop am 29. August 2017, von 11 bis 15 Uhr, können sich die Kinder und Jugendlichen, ab zehn Jahren, mit verschiedenen Tricktechniken vertraut machen. Sie erwecken spontan Gegenstände oder Zeichnungen zum Leben und verleihen diesen eine Stimme.

Neben dem Begreifen wie die Bilder überhaupt „laufen lernen“, machen sich die Teilnehmenden mit der Fernsehtechnik und verschiedenen Programmen vertraut. Dabei kommen der Spaß und auch die Gelegenheit, mit anderen Heranwachsenden ins Gespräch zu kommen, natürlich nicht zu kurz.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung unter mail@fernsehen-in-schwerin.de und eine unterschriebene Freigabeerklärung von einem Erziehungsberechtigten sind erforderlich.

21.08.2017 - 25.08.2017Medien-Workshop in den Sommerferien

zwei Mädchen werden vor grünem Hintergrund gefilmt

Anmoderation in der Greenbox

AUSGEBUCHT!

Fernsehen in Schwerin, der Offene Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, lädt als Medienbildungszentrum Kinder und Jugendliche, zwischen 11 und 16 Jahren, in den Sommerferien ein, sich intensiv und praktisch mit Medien auseinanderzusetzen. Dazu findet ein fünftägiger Workshop in der Dr.-Martin-Luther-King-Str. 1-2, 19061 Schwerin statt.

Wer vom 21. bis 25. August 2017 eine ganze Woche lang Medienluft schnuppern möchte, ist hier genau richtig. Der Offene Kanal bietet in dem Workshop die Möglichkeit, sich mit Medien freier Wahl auseinanderzusetzen. Ob Fernseh- oder Radiosendung, Hörspiel oder Trickfilm oder eine Fotostory entscheiden die Teilnehmenden selbst. Die Schülerinnen und Schüler werden professionell angeleitet, um ihre Ideen in ansprechende Medienproduktionen umzusetzen. „Dabei werden nicht nur spannende Geschichten entwickelt, sondern auch die Wirkungsweisen von Medien entdeckt.“ sagt Martina Kerle, Leiterin des Offenen Kanals. Hochwertige Technik, wie z.B. der „Greenscreen“, steht für dieses Projekt bereit.

Der Workshop ist kostenfrei und findet täglich von 10.30 bis 16.30 Uhr statt. Eine Freigabeerklärung der Eltern und eine Anmeldung unter mail@fernsehen-in-schwerin.de oder 0385 555 999 3 sind erforderlich. Für Pausenverpflegung ist selbst zu sorgen.

17.08.2017Drehen? Aber richtig!

Foto

Kameraeinweisung am Donnerstag, den 17. August 2017, 16.00 bis 19.00 Uhr

Sie erlernen den Umgang mit Stativ und Richtmikrofon und werden in die Funktionsweise und Handhabung der Kamera Canon XH A1 eingeführt.

Anschließend üben Sie das Erlernte in der Praxis und erhalten nebenbei einen grundlegenden Einblick in die Bildgestaltung (Einstellgrößen, Perspektiven, Bildaufbau).

Dieser Kurs ist Voraussetzung zum kostenfreien Ausleihen der Kameratechnik bei Fernsehen in Schwerin.

Anmeldung unter 0385 / 55 59 99 3 erforderlich