Ferienzeit ist Hörspielzeit bei Fernsehen in Schwerin (vom 16.10.2017)

Kreativer Workshop für Schülerinnen und Schüler

Foto

Es ist wieder soweit, Fernsehen in Schwerin, der Offene Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, öffnet seine Türen für Schülerinnen und Schüler zu den „Hör-Spielen“. Dieses überaus beliebte Ferienangebot richtet sich an Kinder von acht bis zwölf Jahren. Der Workshop bietet den Teilnehmenden kreativen Spielraum, um Medien gezielt zu nutzen und eigene Geschichten zu entwickeln. Helden entwerfen, Situationen beschreiben, Spannung aufbauen, Geräusche erzeugen, all das sind Elemente einer Produktion für die Ohren. Hier schlüpfen die Kinder selbst in die Rollen von Autoren, Regisseuren oder Sprechern. Unter Anleitung eines erfahrenen Medienpädagogen, werden die Sprachaufnahmen gemacht und im Audioschnittprogramm noch Geräusche und stimmungsgebende Musik hinzugefügt. Das fertige Hörspiel wird zunächst in den Offenen Kanälen Hörfunk der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern ausgestrahlt und danach in der Mediathek der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern präsentiert.

Der dreitägige Workshop „Hör-Spiele“, vom 24. bis 26. Oktober 2017, findet täglich von 11 bis 15.30 Uhr, in der Dr.-Martin-Luther-King-Str. 1-2, 19061 Schwerin statt.

Für die kostenfreie Veranstaltung ist sowohl eine verbindliche Anmeldung unter Tel.: 0385/ 555 999 3 oder per Email an mail@fernsehen-in-schwerin.de als auch eine Freigabeerklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Zurück


Kommentar schreiben