Hör-Spiele jetzt auf Sendung (vom 24.11.2017)

Ein medienpädagogisches Projekt von Fernsehen in Schwerin

Foto

In den Herbstferien besuchten acht Kinder den dreitägigen Workshop "Hör- Spiele" bei Fernsehen in Schwerin. Darin entwickelten sie eigene Ideen für Figuren, Dialoge und Handlungen. Alle Produktionsschritte übernahmen sie anschließend selbst. Sie sprachen die Rollen ein und arrangierten die Aufnahmen mit Geräuschen und Musik zu kleinen Hörspielen.

In „Das Geheimnis des Schattenkriegers“ hören drei Geschwister ständig auf dem Dachboden Geräusche, doch der Papa glaubt ihnen nicht. Da beschließen sie, der Sache selbst auf den Grund zu gehen. Nicht weniger spannend geht es in "Der Hinterhalt" zu. Als in einem Café ein Giftanschlag auf drei Freundinnen verübt wird, fliehen diese in ein Haus am See...

Die Hörspiele wurden im Programm von NB-Radiotreff 88,0 ausgestrahlt und sind in der Mediathek der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, in der Rubrik „Hör-Spiele“, abrufbar.

 

 

Zurück


Kommentar schreiben