Bundesweite Themenwochen Popmusik und Bürgermedien (vom 26.10.2020)

Foto
Foto

In zahlreichen Bürgermedien und Offene Kanälen in Deutschland bekommen die Zuhörer*innen und Zuschauer*innen in den beiden kommenden Wochen, vom 26. Oktober bis 6. November, jede Menge Popmusik zu hören und zu sehen. Fernsehen in Schwerin, der Offene Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, präsentiert in diesem Rahmen am 30.10.2020, um 15 Uhr, eine fast sechsstündige Sondersendung.

Auf einem eigens für die Themenwochen bereit gestellten Server haben zwanzig Bürgersender zwischen Rostock und der Südwestpfalz mehr als 50 Produktionen ihrer jeweiligen Nutzer zum bundesweiten Programmaustausch zur Verfügung gestellt. Neben Musikmagazinen, Talkrunden und Reportagen stehen den interessierten Sendern vor allem Konzertmitschnitte, Musikvideos und Interviews zur Verfügung. Dabei gilt es auch, quer durch die Republik lokale Musikgrößen aus anderen Regionen und Bundesländern zu entdecken und dem eigenen Zuschauerkreis zu präsentieren.

„Wir freuen uns über die große Resonanz und können eine breite Palette vom lokalen Newcomer bis zum internationalen Star, von Klassikpop bis zur Weltmusik, vom kleinen Balkonkonzert bis zum renommierten Festival anbieten“, freut sich Armin Ruda, der Vorsitzende des Bundesverbandes Bürgermedien.

 

Fernsehen in Schwerin präsentiert am Freitag, dem 30.10.2020, folgendes Programm:

  • 15.00 Uhr Kubic - "Perdu" - deutsch/französisches Musikmagazin
  • 15.25 Uhr 19. ROCKT zu HAUSE - Benefizkonzert
  • 17.45 Uhr Johnny Irion - Aufzeichnung des Livekonzertes
  • 19.30 Uhr Lyss & Saul - Balkon-Konzert - Für die Kunst
  • 20.15 Uhr Masala Weltbeatfestival 2019 - Reportage
  • 20.35 Uhr Asinis - "Victor" - Musikvideo

Diese Sendung wird am selben Tag, um 21 Uhr und am folgenden Sonnabend und Sonntag jeweils um 9 Uhr, 15 Uhr und 21 Uhr wiederholt.

Zurück